Kaum sind die letzten Orangen geerntet, sieht man schon die ersten Blüten und unzählige neue Blätter an den Bäumen. Der Frühling ist definitiv da!
Ein Blick in die vielen bereits abgeernteten Felder erinnert einen daran, dass wir uns langsam in Richtung Saisonende begeben. Es war bis jetzt eine bewegte und aufregende Saison 16/17, eine Saison der spezielleren Art.
Während den letzten zwei Wochen hat es in Spanien so viel geregnet wie schon lang nicht mehr. Wir mussten die Erntearbeit einstellen und warten nun auf trockeneres Wetter, um sie wieder aufzunehmen. Ab Ende dieser Woche dürfte es aber wieder besser werden...
Lesen Sie hier den gestern erschienenen Artikel über unsere Plantage in Valencia. Von der Geschichte bis zur heutigen Zeit, von der Blüte bis zur Ernte...alles ist im Detail erklärt und mit wunderschönen Fotos ergänzt.

Reisebericht

Unsere Mitarbeiterin, Vreni Rebsamen, besuchte die Casa del Mas-Plantage und erzählt uns von ihren Eindrücken.
Dieser Sommer schlug alle Rekorde was Feriengäste anbelangt. Noch nie verbrachten so viele Kunden und Gäste Ferien inmitten der Orangenhaine der Casa del Mas. Lesen Sie hier was die einen oder anderen über ihren Aufenthalt geschrieben haben.
Im Supermarkt sind Zitrusfrüchte bereits omnipräsent. Doch wie lange müssen wir noch auf die Casa del Mas-Früchte warten?
Bald ist unsere neue Haupt-Wasserzuleitung zwischen der Quelle in Mangay und unserem Bewässerungsbecken auf der Casa del Mas verlegt. Dieses neue System wird helfen Wasser- und Stromverluste zu vermeiden und wird zum Schutz der limitierten Wasserressourcen beitragen.
Heute geht es los: die Grill-Sheriffs aus Grüningen entladen ihre Planwagen und errichten hier in Küsnacht ihre dritte Kolonie!
Am Samstag, dem 30.04.16, veranstalten wir bei uns in Küsnacht einen spanischen Nachmittag mit allem, was das Herz begehrt: Weindegustation mit kundiger Anleitung, frisch zubereitete Paella und Jamón Iberico.
Die Gewinnerideen unseres Wettbewerbs zur Nutzung der Räumlichkeiten in Küsnacht über den Sommer stehen fest.
Die Gegend um Canals hat einiges zu bieten: um uns einen Überblick zu verschaffen, durften wir mit Juan, dem Casa del Mas-eigenen Guide, eine ausgiebige Tour machen.
2 von 4