Römische Legionäre laufen sozusagen vor unserem Ferienhaus durch!

Unser Betriebsleiter, Fede, staunte nicht schlecht als er am Dienstagmorgen von unserem Ferienhäuschen in Mangay, wo er gerade das Schwimmbad frisch aufgefüllt hatte, auf die Casa del Mas zurückfuhr: Auf der historischen Via Augusta* direkt unterhalb unseres Ferienhäuschens traf er eine Gruppe junger Männer, die als römische Legionäre verkleidet und zu Fuss unterwegs waren! Sie waren mit langen Lanzen ausgerüstet, trugen schwere Helme und grosse Gepäckstücke auf dem Rücken.

Die etwas strapazierten jungen Herren (schon frühmorgens über 30°C) erklärten Fede sie wären auf dem Weg von Amposta (Tarragona) nach Cartagena. Diese Strecke von 450 km wollten sie in 15 Tagen bestreiten. Sie machten denselben Marsch, der als Via Scipionis bekannt ist und der römische Truppen im Jahr 209 vor Christus absolviert hatten, um die militärische Basis von Hannibals Truppen in Cartagena anzugreifen.

 

*Die Via Augusta war die römische Strasse, welche von Narbonne (Frankreich) nach Cadiz (Andalusien) führte. Heute sieht man es ihm nicht mehr an aber der Weg, welcher direkt unter unserer "Casita Mangay" liegt, war früher eine Verkehrsachse der Römer!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.